Anfangs war er vom Kontrabass fasziniert, dieser erschien ihm als König aller Instrumente. Das Christkind aber brachte dem kleinen Alexander Gil eine Gitarre. Daraus entwickelte sich seine Passion – und mit der väterlichen Heimat die Liebe zur spanischen Musik.

Spanische Gitarrenmusik

|

MITTENDRIN ist eine einzigartige Plattform, die jungen Talenten aus der ganzen Schweiz eine Bühne bietet. Der Fokus liegt auf originellen Sounds und eigenständig künstlerischem Wirken. Umgeben von Produktionsmaschinen stellt MITTENDRIN bei der Fröhlich Info AG die Künstlerinnen und Künstler in ein unkonventionelles Rampenlicht.
Alle Farben auf einer Bühne.

Das Innerschweizer Multitalent Axel Marena belegte bei «The Voice of Switzerland» 2020 den zweiten Platz. Der Erfolg gab seiner Karriere als Solokünstler in der Schweiz einen Schub. Dabei blickt der 24-Jährige bereits auf eine bewegte internationale Karriere zurück.

Pop

|

22. April

Schon mal etwas von „Non-Fungible Token“ (NFT), der neuen revolutionären Kunstform gehört?
Auf der Kunstplattform „Mittendrin bei Fröhlich“, die sich für die Förderung junger Kunstschaffenden einsetzt, wurde ein solches Kunstwerk innerhalb von nur einem Arbeitstag kreiert.

Collage-Kunst

|

8. April

DUS

DUS – das ist Sänger Gino Carigiet (27) und Gitarrist David Friedli (25). Die beiden spielen berührende Lieder auf Rätoromanisch und werben mit einem Kinderbuch für Toleranz und Freundschaft. Bei der Fröhlich Info AG haben sie ein Konzert aufgenommen.

Romanische Lieder

|

18. März

Die 27-jährige Tessinerin Chiara Dubey hat als Musikerin schon einiges erreicht. Nach einem selbstkomponierten Album, mehreren Fernsehauftritten und diversen Konzerten hat sie auch in Zollikon Halt gemacht: Im Drucksaal der Fröhlich Info AG gab sie ein eindrucksvolles Konzert.

Orchestral Pop

|

4. März

Der 26-jährige Musiker Claudio Gilardoni alias Hans Beatbox performte in der Produktionshalle der Fröhlich Info AG. Er zeigt darin die Besonderheiten des Beatboxens.

Beatbox

|

19. Februar

Der 25-jährige Maler Antonio Cekajlo Badarsah hat in den Räumlichkeiten der Fröhlich Info AG ein Pop-up-Atelier bezogen. Er versucht in seinen Werken, die herkömmliche Wahrnehmung an ihre Grenzen zu bringen.

Öl Malerei

|

4. Februar